Über die Band

Mit einem Koffer voll eigener Songs suchte Reinhard Hübsch 2013 nach neuen Musikern, die Lust hatten, diese Stücke neu zu arrangieren und zu performen. Ein paar wenige Cover-Songs kamen dazu. Stärkste Einflüsse finden sich im Grunge und Postgrunge der damaligen, aber auch heutigen Zeit. Grunge und Heavyrock haben eine große Nähe zu einander und der Zauber lag darin, Musiker zu finden, die ebenfalls eine Affinität zu diesem Mix entwickelten.

Die Band besteht aus:

Reinhard Hübsch (guitar, vocals)

Reinhard ist in seinen musikalischen Ausdrucksformen von vielen Genres beeinflusst. „Im Grunge aber liegt die meiste Aufrichtigkeit mit viel Leidenschaft im gesamten musikalischen Spektrum.“

Michael J. Candlish (drums)

Mikes Einflüsse reichen von klassischem Rock bis zu modernem Metal. Jetzt gibt er mit GRAVITY.ROCKS sein Debüt im Grunge. „Für mich ist das Genre-Label irrelevant. Gute Musik ist wichtig, und das ist gute Musik.“

Martin Gerhard (bass)

Martin kam 2013 zu „GRAVITY ROCKS“ und brachte dank langjähriger Erfahrung mit vielen Bands eine Menge technisches Know-How mit ein. „Es wäre zutiefst bedauerlich, wenn den Songs was verloren ginge.“

Vee

Vee (vocals, ukulele)

Eines Abends entschied Vee, dass es wieder Zeit wurde, mit Anderen Musik zu machen und fand Ihren Weg zu „GRAVITY ROCKS”. „Einer Grunge-Band mit weiblicher Stimme anzugehören, mit Texten, die einem aus der Seele sprechen, was kann es besseres geben?“